Konsultieren Sie Auxílio Brasil über CPF; Schauen Sie sich die Schritt-für-Schritt-Anleitung an – Kasamim Noticias
Zum Inhalt springen

Konsultieren Sie Auxílio Brasil über CPF; Überprüfen Sie Schritt für Schritt

Um den Status von Registrierungen und Werten mithilfe des CPF zu überprüfen, hat das Staatsbürgerschaftsministerium eine Plattform für Konsultationen eingerichtet: die Anwendung Auxílio Brasil.

Der Nachfolger der ausgestorbenen Bolsa Família, Brasilienhilfe, wurde bereits von Caixa bezahlt. Auch mit dieser neuen Funktion folgen die Überweisungstermine dem zuvor festgelegten Zeitplan: immer in den letzten 10 Werktagen jedes Monats. Aber wissen Sie schon, ob Sie Anspruch auf die Raten der Brasilienhilfe haben? Es ist möglich Überprüfen Sie die Situation von CPF.

Das Ministerium für Staatsbürgerschaft berichtete, dass es zahlreiche seien Servicekanäle im Zusammenhang mit dem Programm. Auf diese Weise können Begünstigte über Kundendienstterminals, Lotteriestellen, Bankfilialen und Korrespondenten der Caixa Aqui prüfen, ob sie Anspruch auf die Leistung haben. Es gibt auch andere Mittel, die nicht persönlich sind.

Die Konsultation zu Auxílio Brasil kann über den Caixa ao Cidadão-Dienst unter der Rufnummer 111 und auch über das Beziehungszentrum des Ministeriums für Staatsbürgerschaft unter der Rufnummer 121 durchgeführt werden. Darüber hinaus gewährte die Bundesregierung den Zugriff auf die Informationen von Auxílio Brasil direkt über das Internet, indem sie lediglich die CPF-Ziffern.

Sie existieren zwei Hauptwerkzeuge Um den Vorteil zu überprüfen: Apps Auxílio Brasil und Caixa Tem. In unserem Artikel können Sie sehen, wie jeder von ihnen funktioniert. Beide können sogar auf Mobiltelefone mit Android- oder iOS-Systemen heruntergeladen werden. Die Auxílio Brasil-App ist eine aktualisierte Version der alten Bolsa Família-Plattform.

Konsultieren Sie Auxílio Brasil über CPF: Benefit App

Derzeit liegt die durchschnittliche Auxílio Brasil-Leistung bei rund 220 R$. Das Ziel der Regierung besteht darin, allen Teilnehmern des Programms dauerhafte Ratenzahlungen in Höhe von 400 R$ zu garantieren, die Änderung hängt jedoch von der Situation ab PEC von Precatório. Es wurde bereits in der Abgeordnetenkammer genehmigt und wird zur weiteren Analyse des Textes an den Senat weitergeleitet.

Die Bundesregierung beabsichtigt außerdem, mehr Begünstigte in die Transfers von Auxílio Brasil einzubeziehen und so insgesamt 17 Millionen Begünstigte zu garantieren. Denn nur die ehemalige Abonnenten der Bolsa Família (14,6 Millionen) haben bis dahin Anspruch auf Zahlungen aus dem neuen Programm.

Um den Status von zu überprüfen Registrierungen und WerteDas Ministerium für Staatsbürgerschaft hat eine spezielle Plattform für Konsultationen ins Leben gerufen: die Anwendung Auxílio Brasil. Sie ersetzte die alte Bolsa Família-App und um die Berechtigung und andere Informationen zu überprüfen, müssen Begünstigte die Ziffern ihres CPF auf der Plattform eingeben.

Finden Sie heraus, wie der erste Zugriff auf die Auxílio Brasil App:

  • Wenn Sie es noch nicht auf Ihrem Mobiltelefon haben, installieren Sie die Auxílio Brasil-App. Es ist für Mobiltelefone mit Android- oder iOS-Systemen verfügbar. Für diejenigen, die die Bolsa Família-App bereits installiert hatten, erfolgte das automatische Update es wird keine Notwendigkeit geben erneut herunterladen;
  • Nach der Installation müssen Interessenten die Anwendung öffnen und auf „Zugriff“ tippen;
  • Sie können das Tool auf zwei verschiedene Arten nutzen: mit dem bei Caixa Tem registrierten Passwort oder mit dem Code von anderen Plattformen (alte App Bolsa Família, FGTS und Caixa Trabalhador);
  • Wenn Sie für eine der oben aufgeführten Optionen kein Passwort haben, müssen Sie sich kurz in der Auxílio Brasil-Anwendung registrieren. Interessenten müssen auf die Schaltfläche „Registrieren“ tippen und dann persönliche Daten wie CPF, vollständiger Name, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse angeben. Sobald dies erledigt ist, müssen Sie das Passwort eingeben, das Sie in der App erstellen möchten;
  • Das neue Passwort muss numerisch sein und kann nicht mit dem CPF identisch sein oder Geburtsdatum. Es muss mindestens sechsstellig sein, ohne Wiederholungen in Folge mit mehr als zwei Ziffern;
  • Nachdem Sie das neue Passwort festgelegt haben, rufen Sie das Nachrichtenfeld der E-Mail-Adresse auf, die Sie bei der Registrierung angegeben haben. Die Bank sendet über die Adresse [email protected] eine Bestätigungsnachricht. Öffnen Sie den Inhalt und klicken Sie auf den blauen Link.
  • Sobald dies erledigt ist, wird Ihre E-Mail automatisch vom Caixa-System bestätigt;
  • Kehren Sie zur Auxílio Brasil-App zurück und melden Sie sich mit den registrierten Daten an, d. h. CPF und Passwort;
  • Nach Durchführung dieser Verfahren haben Sie Zugriff auf alle Ihre Leistungsinformationen, wie z. B. Zahlungsplan, Saldo, verfügbare Beträge usw.

Wer hat das schon Caixa Tem-Konto Sie können direkt über die Anwendung auf die Informationen zugreifen. Die Bank hat eine Anleitung bereitgestellt, wie Sie Ihren Kontostand und Kontoauszug im Tool überprüfen können. Folgen:

In der Auxílio Brasil-App verfügbare Dienste

Sobald Sie bereits bei der Auxílio Brasil-Anwendung angemeldet sind, können Sie darauf zugreifen zahlreiche Ressourcen innerhalb der Plattform. Schauen Sie sich einige davon an:

  • Prüfen Sie die Berechtigung und den Wert der Raten der „neuen“ Bolsa Família“;
  • Überprüfen Sie alle Termine im Zahlungskalender.
  • Überwachen Sie Informationen zu Überweisungen, die in den letzten 12 Monaten getätigt wurden;
  • Beantworten Sie alle Fragen zu Auxílio Brasil und lesen Sie Tipps zum neuen Programm.

Weitere Informationen erhalten Sie auch telefonisch 0800 726 0207.

Bruno Destéfano

Redaktionsleiter

Er wurde im Landesinneren von Goiás geboren und zog Anfang 2015 in die Hauptstadt Goiânia. Sein Ziel war es, Journalismus an der UFG zu studieren. Seit seinem Abschluss arbeitete er als Drehbuchautor, Manager für digitale Medien, Pressesprecher beim Stadtrat von Goiânia, Webautor, Textredakteur und Radiosprecher. Er schrieb zwei Bücher, ein Belletristik- und ein Sachbuchbuch. Auszeichnungen erhielt er außerdem für die Produktion eines Podcasts zu Rassenthemen und für seine Buchreportage „Insurgency – Chronicles of Repression“. Derzeit arbeitet er als Webautor für die Website „Concursos no Brasil“ und beteiligt sich an einem neuen Unternehmen im Bereich digitales Marketing.

Aktie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Der reCAPTCHA-Verifizierungszeitraum ist abgelaufen. Bitte laden Sie die Seite neu.

0